Yoga in der Schwangerschaft


Nach fast acht Jahren Erfahrung mit dem Unterrichten von Schwangerschafts-Yoga schätze ich mich glücklich, Positives berichten zu können:

Ich habe werdende Mamis im Kurs gehabt mit intensivsten Rücken- und Ischias-Beschwerden, die sich von einer zur nächsten Woche hantelten, um mit dem Yoga in der Schwangerschaft eine Erleichterung zu finden – und Sie haben diese gefunden.

Dankesbotschaften und positives Feedback haben mich erreicht, dass die speziellen Atemtechniken im Yoga ihnen sehr gut für die Geburt geholfen haben. Das kann ich als zweifache Mutter nur bestätigen, denn diese haben auch mich zur Geburt unserer Kinder sehr gestärkt.

Hartnäckig bleiben wir auch, wenn sich ein Baby so gar nicht drehen will oder wollte. Mit speziellen Yoga Übungen wird oder wurde das unmögliche dann doch noch irgendwie meist möglich.

Kraft, Ruhe und positive Energie wurde gesammelt und dadurch wurde meist für eine natürliche Geburt gesorgt, was sehr schön ist.

Ein großes Dankeschön möchte ich hiermit auch Hebamme Veronika Rom-Erhard und meiner Hebammen Mama im Himmel entrichten, die mir stets in meinem Tun und Machen im Yogaunterricht den Rücken stärken bzw. gestärkt haben. Vielen Dank.

Noch immer sind keine Vorkenntnisse bei meinen Kursen im Yoga nötig.

Ich freue mich auf weitere glückliche Yoga Babys.

 

 

mit Belinda Marksteiner, Int.geprüfte Yogalehrerin, Dipl. Shiatsu Praktikerin

 

Ort: Kindergarten Brixlegg oder EKiZ Kramsach jeweils im Bewegungsraum
Termine: jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr, Start: 16.09.2020
Beitrag: für 5 Treffen € 75,00
Mitzubringen: Decke, Matte und warme Socken

Anmeldung erforderlich unter: 0650/61 226 66; Einstieg jederzeit möglich!

 

 

Meldet euch HIER an:

(Name des Angebots oder des Kurses!)