Dein Weg zur Stabilen Mitte – Workout – bei Bauchwand-Schwäche (Rektusdiastase)


Dein Weg zur Stabilen Mitte – Workout – bei Bauchwand-Schwäche (Rektusdiastase)

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Körpermitte nicht stabil ist, dein Bauch aussieht, als wärst du noch schwanger, du Schmerzen oder Probleme im Bauch- oder Beckenbereich und in weiterer Folge Rücken hast UND du folgendes Ändern möchtest:

  • Babybauch sanft zurück zur Funktionalität und Stabilität führen
  • Deinen Bauch, deine Taille im Zusammenspiel mit Atem, Becken und Beckenboden wahrnehmen und spüren,
  • UND du aktiv bereit bist dafür was zu tun,
  • Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!!

Selbst Jahre nach einer Schwangerschaft können die oben genannten Beschwerden und Wünsche zur Besserung präsent sein – ES IST NIE ZU SPÄT!!

Dies ist ein aufbauender Kurs der zum Ziel hat deine Körpermitte wieder zu stabilisieren. Den größten Erfolg erzielst du, wenn du dir neben den Kurszeiten täglich 1 – 2 x 10 Minuten pro Tag Zeit nimmst und gelernte Übungen durchführst.  Neben den Übungen bekommst du noch Tipps wie du dein Alltagsverhalten zum Ziel deines Wohlgefühls anpassen kannst.

Die Rückbildung soll zu Workshop-Beginn bereits abgeschlossen sein!

Bei Fragen vorab könnt ihr euch gerne an Monika unter der Tel. Nr. 0660 4603399 wenden.

 

FAQ:

Ich hatte einen Kaiserschnitt und mir kommt vor als ob ich meine Mitte gar nicht mehr spüre, hilft mir hier dieser Kurs? – Unabhängig von der Art der Geburt kann dich dieser aufbauende Kurs zum Gefühl und zur Stabilität deiner Mitte zurückführen. Wir „erlernen“ die funktionale Zusammenarbeit der Muskulatur um Bauch, Rücken, Beckenboden, Zwerchfell usw. neu.

Ich bin etwas molliger, da wird mir auch dieses Training nicht weiterhelfen können. – Egal ob schlank oder mollig, die Funktionalität der Muskulatur ist von Bedeutung und die braucht jede Frau. Es geht hier nicht um 6-Pack Training, sondern um Funktionelles Training, ein gutes Zusammenspiel der unterschiedlichen Muskelgruppen, mehr Stabilität und Gefühl für die eigene Mitte steht hier im Fokus.

Bei mir ist die Geburt schon über 7 Jahre her, seither hatte ich nie mehr dasselbe Körpergefühl wie vor der Geburt. Mein Bauch blieb stehts sehr weich – ist es nicht bereits zu spät? NEIN, es ist nie zu spät. Je länger die Geburt her ist, desto mehr Zeit und Geduld solltest du dir schenken.

Mein Frauenarzt meint es ist alles OK mit meinem Beckenboden und Bauchmuskeln, dennoch habe ich Probleme im Alltag. – Vermutlich handelt es sich bei dir um eine nicht pathologische Bauchwandschwäche. Rein Medizinisch ist alles in Ordnung, damit es sich für dich auch wieder so anfühlt kann dir dieses 6 Wochenprogramm helfen.

Mir wurde eine Rektusdiastase diagnostiziert und eine OP empfohlen. – Erfahrungsgemäß ist die Kombination aus Anpassung des Sport- und Alltagsverhaltens und tägliche Übungen schon hilfreich. Bei schwereren Fällen sollte zusätzlich eine Repositionierung der Bauchmuskelstränge durch einen Physiotherapeuten oder Ostheopathen durchgeführt werden. Bitte besprich dich vorab mit deinem Arzt und/oder Physiotherapeuten. Oft allerdings nicht immer wurde dadurch eine OP nicht mehr notwendig.

 

 

mit Monika Pöll, Mama-Workout-, Fitness- und Pilatestrainerin

 

Ort: EKiZ Kramsach, Bewegungsraum 2. OG – Auch ONLINE – von zu Hause via Skype/Zoom
Termine:  jeden Dienstag, von 10:30 bis 11:45 Uhr, Block1: 20.09.2022, Block2: 21.02.2023, Block3: 23.05.2023
Beitrag: 
6 Treffs € 90,00 Mitglieder  / € 96,00 Nicht-Mitglieder

 

ZOOM DOWNLOAD

SKYPE DOWNLOAD

 

Meldet euch HIER an:

(Name des Angebots oder des Kurses!)